FANDOM


Ésmaticx
Esmaticx Pressefoto

Name:

Elisa A. Schulte

Geburtstag:

21. Januar 1994

Label:

Egoland Musik

Wohnort:

Attendorn

Größter Erfolg:

VBT 2012: 64stel-Finale

Rappt seit:

Januar 2010

Ésmaticx ist eine Rapperin aus Siegen (NRW), die am VBT 2012 und der VBT Splash!-Edition 2013 teilnahm und einen sehr großen Hype auslöste.

Ésmaticx im VBT:

Das erste Mal tauchte Ésmaticx in der Finalrunde von Battleboi Basti gegen Weekend auf. Dadurch machte sie sich bereits einen Namen. Ihre eigene Teilnahme erfolgte schließlich im VBT 2012. Dort erreichte sie das 64stel-Finale, in dem sie Gio unterlag. Zuvor konnte sie JanniX und J.Differänt besiegen und sich durch die Tatsache, dass sie eine der wenigen rappenden Frauen im VBT ist, einen großen Hype aufbauen.

In der Splash!-Edition 2013 des VBTs zog sie mit ihrer Qualifikation in das 8tel-Finale ein, wo sie im Achtelfinale auf EstA, den Zweitplatzierten des VBT 2012, traf und diesem unterlag.

Am 16. Januar 2015 gab sie auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass sie nicht mehr beim VBT und JBB mitmachen wolle, ferner nicht mehr damit in Verbindung gebracht werden will. Sie plante für 2015, ihr Debüt-Album herausbringen zu wollen, dies gelang ihr allerdings erst 2016. Sie veröffentlicht im Juni diesen Jahres das Album "Rot".

Vergangenheit:

Sie machte bereits vor dem VBT Musik, war damals aber noch unbekannt. Nach ihrer Qualifikation, knüpfte das Filmproduzent-Nachwuchstalent Florian Epe Kontakt mit ihr. Sie produzieren nach wie vor Videos zusammen.

Eigenschaften:

Erwähnenswert ist, dass Ésmaticx lesbisch ist, was nahezu all ihre Gegner als Angriffsfläche zu nutzen versuchten. Allerdings stört sie das nicht und sie erwähnt es selbst in nahezu jeder ihrer Runden. Sie verwendet einen eher maskulinen Rapstil, der durch Selbstironie und lustig-böse gesetzte Pointen sehr lustig und wegen ihrer Frauenstimme auch sehr angenehm zu hören ist. Ihr Hype wurde vorallem dadurch ausgelöst, dass sie in fast jeder Runde einen bekannten Featuregast in ihrer Hook hatte, wie zum Beispiel Duzoe in ihrer Vorrunde 3 gegen JanniX. In ihren Gasthooks waren auch Rapper wie Battleboi Basti oder Mikzn70 vertreten. 2013 kam ihre zweite EP mit dem Namen "Komm mal mit, denn das ist És." Die EP ist auf ihrer Website herunterladbar. Der Name der EP ist eine Anspielung auf ihre VBT Splash! Qualifikation (2013), in der eine ihrer erste Zeilen "Komm mal mit, denn das ist És." war.

Diskografie:

Battles + Ergebnisse:

Esmaticx-komm-mal-mit-denn-das-ist-es-cover

Cover der EP: Komm mal mit, denn das ist És

VBT 2012:

  • Vorrunde 1: Gegen Arny (9:0 für Ésmaticx)
  • Vorrunde 2: Gegen Killah C (Sieg für Ésmaticx durch Aufgabe)
  • Vorrunde 3: Gegen JanniX (8:4 für Ésmaticx)
  • Zwischenrunde: Gegen J.Differänt (15:11 für Ésmaticx)
  • 64stel-Finale: Gegen Gio (11:8 für Gio)

VBT Splash!-Edition 2013:

  • 8tel-Finale: Gegen EstA (15:8 für EstA)

Links:

Videos:

ÉSMaticx - rappers.in VBT - VR2 vs02:00

ÉSMaticx - rappers.in VBT - VR2 vs. Killah C aka ismirlatte

Gegen JanniX03:50

Gegen JanniX

Gegn Gio02:41

Gegn Gio

VBT Splash!-Edition 2013 Ésmaticx vs03:18

VBT Splash!-Edition 2013 Ésmaticx vs. EstA Achtelfinale HR1 (Original)













Trivia:

  • 3 ihrer Battlerunden sind unter den 10 VBT Runden mit den meisten Aufrufen überhaupt (2,6, 3,2 und 4,4 Millionen Aufrufe).

Quellen:

  1. Rap.de-EP's und Allgemeines, Rap.de , abgerufen am 4. August 2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki