FANDOM


Abduladarula
Abduladarula.jpg
Abduladarula in seiner Rückrunde gegen Rec-Z (2008)

Name:

Unbekannt

Geburtsjahr:

Unbekannt

Crew:

Lakeside

Wohnort:

Friedrichshafen

Größter Erfolg:

  • VBT 2008: 16tel-Finale

RBA HoF: Platz 25 (815 Punkte)

Rappt seit:

ca. 2003

Abduladarula (kurz: Abdula) ist ein Battlerapper aus der RBA und dem VBT.

Abduladarula in der RBA und im VBT:

Abdula startete seine Battlekarriere im Jahr 2005 in der RBA. Dort war er bis 2011 aktiv und zu dem Zeitpunkt sogar auf Platz 1 in der Hall of Fame. Er battlete die Jahre über u.a. gegen Rapper, wie Einfach nur Jay, ChroniC, J.C. 61, DeeLah (2 Mal), Luie-Die-NadelCoru und emfiz. Nach seiner Niederlage gegen MilanMemphis im März 2011 beendete er schließlich vorläufig seine RBA-Karriere.

Seine erste Teilnahme am VBT fand im Jahr 2008 statt. Dort erhielt er ein Freilos im 32stel-Finale bevor er im 16tel-Finale sehr knapp gegen den späteren Finalisten Rec-Z ausschied.

2009 nahm er erneut am VBT teil und konnte seinen ersten Gegner deutlich besiegen. Im 64stel-Finale traf er auf, den bereits in der Vorrunde ausgeschiedenen, Buskapé dem er überraschenderweise recht deutlich unterlag, da er zum Zeitpunkt des Battles bereits die Nummer 1 der Heads-Liga der RBA war und demnach als Favorit in das Turnier gestartet war.

Nach dem VBT 2009 nahm er nicht mehr an Battleturnieren teil und nach dem Beginn der Inaktivität in der RBA 2011 hörte man die folgenden Jahre über generell relativ wenig bis gar nichts mehr von Abdula.

Im Februar 2015 feierte er schließlich sein Comeback in der RBA, als er MPH zu einem Battle herausforderte. Aufgrund von Zeitmangel war es ihm allerdings nicht möglich eine HR1 aufzunehmen. Er verlor dieses Duell mit 5:9, aufgrund eines sog. "Bitchmoves", d.h. MPH reichte trotzdem eine RR1 ein. Im Oktober 2015 verlor er gegen Lemon und rutschte in die Heads-Liga ab.

Aktuell belegt Abduladarula mit 42 Battles - davon 29 gewonnenen, 11 verlorenen, einem Unentschieden und einem abgebrochenem Battle - und 815 Punkten den 1. Platz in der Heads-Liga.

Eigenschaften:

Seine größten Stärken sind sein Flow und die Ausstrahlung, die er in Battles an den Tag legt. Wie alle Battlerapper, die zur Zeit der Anfänge des VBT's am aktivsten waren, bestehen seine Battletexte zu großen Teilen aus Wortspielen und Vergleichen und sind stark auf Reime ausgelegt.

Er ist relativ dicklich, was oft von Gegnern als Angriffsfläche genutzt wurde. Zu VBT Zeiten besaß er einen Sittich als Haustier. Ob er ihn aktuell immer noch besitzt ist unbekannt.

Im VBT merkte man Abdula an, dass er bis zu dem Zeitpunkt seiner ersten Teilnahme lediglich Audiobattles gewohnt war. Seine Runden waren dementsprechend kurz und die Videos bestanden oft nur aus Nahaufnahmen von ihm selbst und waren frei von jeglichen kreativen Ideen, oder Effekten, geschweige denn Konzepten oder etwas anderem in der Richtung.

Battles + Ergebnisse:

RBA:

VBT 2008:

  • 32stel-Finale: Freilos!
  • 16tel-Finale: Gegen Rec-Z (10:9 für Rec-Z)

VBT 2009:

  • Vorrunde: Gegen BDD (11:2 für abduladarula)
  • 64stel-Finale: Gegen Buskapé (12:6 für Buskapé)

Links:

Videos:

Abduladarula RR1 vs. Rec-Z02:31

Abduladarula RR1 vs. Rec-Z

VBT 2009 Abduladarula vs. Buskapä01:54

VBT 2009 Abduladarula vs. Buskapä

RBA Battle Abduladarula vs. MilanMemphis09:23

RBA Battle Abduladarula vs. MilanMemphis

Rba Battle Abduladarula vs J.C. 6105:31

Rba Battle Abduladarula vs J.C. 61

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki