FANDOM


Benson
Benson (vs klopper)
Benson in seiner letzten Runde 2015

Name:

Kim De La Maitre

Geburtsjahr:

1991

Crew:

Geil wie Sau (seit 2012)

Wohnort:

Flensburg/Berlin

Größter Erfolg:

VBT 2015: 8tel-Finale

Rappt seit:

2000

Benson (aka. Beyzen/Rolf Royce/Beyla) ist ein Flensburger Rapper, der seit 2012 bei Geil Wie Sau Entertainment vertreten ist.

Beyla im VBT und VCB:

Im VBT 2011 nahm Beyla zum ersten Mal teil. Dort schied er bereits im 64stel-Finale gegen den späteren 4tel-Finalisten Koma-Jack aus.

Beyla

Auch am VBT 2012 nahm Beyla teil, diesmal unter dem Pseudonym 'Rolf Royce', verkleidet und mit gepitchter Stimme. Rolf flog im 32stel-Finale gegen Sickless. Unter anderem, weil er kein richtiges Video zustande brachte.

Mit seiner Crew Geil wie Sau nahm er am Video Crew Battle (VCB) teil. Die Crew schied schon in der ersten Runde gegen den späteren Finalisten Royal Family raus. Die Jury war hierbei unter anderem von dem Hinrunden-Video der Crew alles andere als begeistert, da die GWSler dort eine Entführung mit anschließender Erschießung von sich selbst inszenierten.

2013 reichte er erneut eine Qualifikation, diesmal wieder als Beyla, ein. Wieder schied er im 64stel-Finale aus. Diesmal gegen EinfachMarc.

Zusammen mit seiner Crew GWS und der BVT Crew nahm er, als teil der Flensburg Crew, an der VBT Splash! Edition 2014 teil. Die Crew wurde einedeutig als Favorit gesehen und konnte die Mason Family besiegen, verlor jedoch bereits in der folgenden Runde gegen die Mitfavoriten Die lässig Verträumten.

2015 nahm er dann unter dem Namen Benson teil, diesmal mit der Ansage in der Qualifikation, das Turnier mit "reinem Flow" zu regeln. Er stand nach sehr eindeutigen Siegen im 16tel-Finale gegen den Newcomer Jürgen Klopper, welchen er ebenfalls schlagen konnte. Im 8tel-Finale gegen den Favoriten Jenemy gab er allerdings auf, da er es zeitlich nicht schaffte eine vollständige Runde zu produzieren und ihm, wie er bereits im Podcast erwähnt hatte, die Motivation fehlte. Jedoch kündigte er an, inoffiziell eine Rückrunde zu produzieren.

Eigenschaften:

Beyla 2014
Beyla hat eine sehr druckvolle und tiefe Stimme. Markant an ihm sind die Augenbrauen und die Zahnlücke. Außerdem hatte er 2012, wo er als "Rolf Royce" in Erscheinung trat, auch pro Runde ca. die Hälfte der Zeit eine Perücke auf und pitchte seine Stimme hoch. Damit verfolgte er einen ähnlichen Style, wie die Mitglieder der Rosa Rand Gäng. Unter anderem ist Beyla einer der fast immer beim VBT mitmacht oder mitmachen will.

Er ist sehr variabel in seinem Reimschema, ebenso wie im Stimmeinsatz.

Crew:

Zu seinen Anfängen war Beyla Mitglied der Crew BVT (Bestes von Town). Wie er in einem Interview selbst sagte, gab es Komplikationen zwischen ihm und Scotch, weshalb er auch BVT verlassen hat. Seit 2012 ist Beyla bei der Geil Wie Sau Crew und war dort erstmals im VCB - Video Crew Battle zu sehen. Neben ihm haben auch die Rapper Luke, Das W, Shliiwa und Inspiration BVT verlassen. In der BVT Crew blieben nur Scotch, Calli, Mave! und Neek übrig.

Battles + Ergebnisse:

VBT 2011 (als Beyla):

  • Vorrunde 1: Gegen f4te (Sieg für Beyla durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen Flampe (4:0 für Beyla)
  • Zwischenrunde: Gegen ChanZe (7:0 für Beyla)
  • 64stel-Finale: Gegen Koma-Jack (9:5 für Koma-Jack)

VBT 2012 (als Rolf Royce):

  • Vorrunde 1: Gegen SemteX (Sieg für Rolf Royce durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen Chm Offiziell (6:6 für Rolf Royce durch Uservote)
  • Vorrunde 3: Gegen Ashokarap (9:0 für Rolf Royce)
  • 64stel-Finale: Gegen Incomplete (10:1 für Rolf Royce)
  • 32stel-Finale: Gegen Sickless (19:9 für Sickless)

VCB 2012/13 (mit Geil wie Sau):

  • 8tel-Finale: Gegen Royal Family (449:384 für Royal Family)

VBT 2013 (als Beyla):

  • Vorrunde 1: Gegen JaZeN (6:0 für Beyla)
  • Vorrunde 2: Gegen Vac aka Dr.Dave ill (Sieg für Beyla durch Aufgabe)
  • Vorrunde 3: Gegen T.G.-Style (8:3 für Beyla)
  • Zwischenrunde: Gegen Uso (12:4 für Beyla)
  • 64stel-Finale: Gegen EinfachMarc (15:14 für EinfachMarc)

VBT Splash! Edition 2014 (mit Flensburg):

VBT 2015:

  • Vorrunde 1: Gegen Bandana (Sieg für Benson durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen SMET DOWN (8:0 für Benson)
  • Vorrunde 3: Gegen ImaK (15:3 für Benson)
  • Zwischenrunde: Freilos!
  • 64stel-Finale: Gegen Rev (20:3 für Benson)
  • 32stel-Finale: Gegen Manuelly Mcfly (13:6 für Benson) 
  • 16tel-Finale: Gegen Jürgen Klopper (23:12 für Benson)
  • 8tel-Finale: Gegen Jenemy (Sieg für Jenemy durch Aufgabe)

Links:

Videos:

Koma-Jack vs. Beyla HR2 64stel rappers01:37

Koma-Jack vs. Beyla HR2 64stel rappers.in VBT 2011

Rolf Royce 64tel Finale vs. Incomplete (feat03:40

Rolf Royce 64tel Finale vs. Incomplete (feat. Das W, Jannix&Vitality, Shliiwa)

Beyla "Benson" Beyzen - VBT 2013 64tel Finale (feat03:03

Beyla "Benson" Beyzen - VBT 2013 64tel Finale (feat. Shliiwa)

Benson VBT 2015 32tel Finale02:36

Benson VBT 2015 32tel Finale

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Benson

  • Beyla ist 33 ?!

    2 Nachrichten
    • Niemals ist der 33 oder wie oder was ?
    • WÜrde irgendwie keinen Sinn machen. Er frontet Mikzn&AKF ja damit dass sie alt (für VBT Verhältnisse) sind (sie sind 30).. hm.. ich de…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki