FANDOM


Einfach nur Jay ist ein erfahrener Rapper aus der RBA und dem VBT.

Einfach nur Jay in VBT, RBA und VCB:

Einfach nur Jay startete seine Rapkarriere 2004 in der RBA, wo er noch heute aktiv ist. Er bestritt bis heute 38 Battles, von denen er 22 gewann, 12 verlor, 2 Mal unentschieden battlete und 2 Battles abbrach. Er trat unter anderem gegen Rapper, wie Abduladarula, meins, DeeLah (2 Mal), ChroniC, Dupash und Jenemy an. Mit 712 Punkten belegt er aktuell den 29. Platz der Heads-Liga

2011 nahm er zum ersten Mal am VBT teil, wo er nach Siegen über Maso-G und Tom Cruised Bekanntheit erlangte. Im 8tel-Finale musste er gegen den späteren Finalisten Tamo-Flage antreten und seine erste Niederlage erfahren.

Er nahm als Teil seiner Crew Smoove Attack 2012/13 auch am ersten VCB von den Stoney Styles teil. Smoove Attack schied nach einem kampflosem Sieg über Klomann&Nark im 4tel-Finale gegen Wir vom Prenzlauer Berg aus dem Turnier aus. Die Jury kritisierte vor allem das RBA-typische Verhalten in Sachen Reim- und Textstruktur.

2015 gründete Einfach nur Jay mit seinem Crewkollegen von Smoove Attack, Frank Funk, in der RBA das Team "4B", als das sie bisher 2 Battles bestritten, die sie auch beide für sich entschieden. Von den 16 Teams der Teamliga belegen sie in der Tabelle aktuell den 2. Platz

2016 reichte Jay eine Qualifikation für das VBT Elite ein und gilt auf Grund seiner Erfahrung als Geheimtipp. Im 32stel-Finale traf Jay auf den eher unbekannten Rapper Superheld, welchen er sehr deutlich besiegen konnte und somit ins 16tel-Finale aufstieg. Dort besiegte er trotz deutlichen Ergebnis eher knapp gegen den starken Newcomer Chrilson. Er reichte jedoch im 8tel gegen den RBA-Favoriten Asterone keine Runde ein, da er die Frist nicht einhalten konnte. Er hatte einige Features, welche aus dem VBT 2011 bekannt wurden: Milo One, J.C. 61 und Tamo-Flage. Das kam sehr gut bei den Zuschauern an.

Eigenschaften:

Einfach nur Jay hat eine relativ raue Stimme. Er überzeugt zwar durch starke Raptechnik und beherrscht Doubletimerap, vernuschelt dabei allerdings schnell einige Textzeilen. Wofür er schon lange bekannt ist, sind seine außergewöhnlichen Reimketten die sich manchmal, wie zum Beispiel im VBT 2011 gegen Tom Cruised, über komplette Parts erstrecken können. Er rappt meistens eher witzige Lines, die dafür relativ wenig Gegnerbezug haben, ist allerdings sehr stark im Kontern.

Battles + Ergebnisse:

RBA:

VBT 2011:

  • Vorrunde 1: Gegen GaLLi (3:0 für Einfach nur Jay)
  • Vorrunde 2: Gegen futtong (Sieg für Einfach nur Jay durch Aufgabe)
  • Zwischenrunde: Gegen ...dezat! (8:1 für Einfach nur Jay)
  • 64stel-Finale: Gegen A.$.L.A (7:4 für Einfach nur Jay)
  • 32stel-Finale: Gegen Maso-G (Sieg für Einfach nur Jay durch Aufgabe)
  • 16tel-Finale: Gegen Tom Cruised (17:14 für Einfach nur Jay)
  • 8tel-Finale: Gegen Tamo-Flage (21:15 für Tamo-Flage)

VCB 2012/13 (mit Smoove Attack):

VBT 2016:

  • 32stel-Finale: Gegen Superheld (9:0 für Einfachnurjay)
  • 16tel-Finale: Gegen Chrilson (11:2 für Einfachnurjay)
  • 8tel-Finale: Gegen Asterone (Sieg für Asterone durch Aufgabe)

Links:

Videos:

Einfach nur jay - VBT 2011 - 16tel Runde - HALLO TOM! feat

Einfach nur jay - VBT 2011 - 16tel Runde - HALLO TOM! feat. weekend

Einfach nur jay - VBT 2011 - 8tel Finale Rückrunde gegen JT

Einfach nur jay - VBT 2011 - 8tel Finale Rückrunde gegen JT

VCB - Smoove Attack vs Wir vom Prenzlauer Berg - 4tel RR

VCB - Smoove Attack vs Wir vom Prenzlauer Berg - 4tel RR

Einfachnurjay vs. Superheld (feat. milo1 & J.C

Einfachnurjay vs. Superheld (feat. milo1 & J.C.61) - VBT Elite 32stel (Beats by ChipmunkbeatZ)