FANDOM


Jaspa ist ein Rapper aus dem VBT, der VBT Splash!-Edition, der RBA und dem JBB.

Biografie:

2007 startete Jaspa seine Rapkarriere in der RBA, wo er bis 2009 als Jaspa@Rhymes aktiv war. Er bestritt in dieser Zeit 11 Battles, unter anderem gegen Rapper, wie GladiacOneSix und Luke, von denen er 7 gewann, 3 verlor und eins abbrechen musste. Mit 462 Punkten belegt er aktuell den 187. Platz in der Advanced-Liga.

2014 nahm er mit seiner Crew Brennpunkt an der VBT Splash!-Edition 2014 teil. Die Crew konnte JanniX&Vitality im 8tel-Finale, sowie Cold Turkey im 4tel-Finale besiegen, beide Male sehr deutlich. Im Halbfinale stand Brennpunkt gegen die Die lässig Verträumten. Beide Crews reichten Hinrunden ein, statt den Rückrunden kam allerdings ein gemeinsamer Track. Sie planten, sich zur Bang Bars Gang zusammenzuschließen und dadurch gemeinsam ins Finale aufsteigen. Dies wurde aber nicht anerkannt und Die lässig Verträumten wurden Disqualifiziert. Somit stand Brennpunkt im Finale gegen ME-L Techrap&MoooN, gegen welche sie sich letztendlich geschlagen geben mussten.

Außerdem reichte Jaspa im selben Jahr eine Qualifikation für die dritte Staffel des JuliensBlogBattles ein. Mit 56,9% positiven Bewertungen, wurde er jedoch nicht ins Turnier gewählt. Aus diesem Grund nahm er am "Mini-JBB" teil, welches für die Teilnehmer gedacht war, die nicht durch das Uservoting ins Turnier kamen, aber in den Augen des Veranstalters JuliensBlog das Potenzial dazu gehabt hätten. Nach einem Sieg gegen Kama musste er sich dessen Partner in der Mason Family aufgrund sehr geringer Punchline-Anzahl, einer verspäteten Abgabe seiner Runde und dem verlorenen Uservote geschlagen geben.

Jaspa nahm 2015 das erste und alleine am VBT teil und konnte alle Battles bis zum 32stel-Finale mit großem Abstand für sich entscheiden. Erst im 16tel-Finale musste er sich Dima Richman geschlagen geben. Er sagte auf Facebook dass er nicht noch einmal alleine an einem VBT teilnehmen werde. Später begann er das VBT und dessen Fans zu beleidigen, da er seine Niederlage als ungerechtfertigt ansah. Er veröffentlichte schließlich den Track "Abrechnung", in dem er über den Turnierveranstalter Up und einige Teilnehmer herzog. Später wurde dieser Track allerdings wieder offline genommen, was anscheinend bedeutet, dass er ihn bereut und sich vom dortigem Inhalt distanziert.

Er reichte eine Qualifikation für das JBB 2015 ein und wurde ins Turnier gewählt. Sein Gegner für das 8tel-Finale war EnteTainment, dem er deutlich unterlag. Wie versprochen kündigte er nach seinem Ausscheiden aus dem JBB sein neues Album an. Doch ganz vorbei war es nicht mit dem JBB. In einem der BonusBattles sollte Jaspa gegen RohlexXx antreten, jedoch reichte er keine Runde ein. In den Turnierregeln ist bei Nichteinreichen eine dauerhafte Disqualifikation für das Turnier vorgesehen. Das wollte der Turnierveranstalter JuliensBlog jedoch vermeiden und lud einen Track aus dem kommenden Album von Jaspa mit Video von Klimo hoch. Jaspas Wegbleiben aus dem Turnier wurde mit einem Drogenentzug begründet.

Es folgten noch einige Albumauskopplungen, bis das Album im Dezember 2015 veröffentlicht wurde. Jaspa ging es anscheinend wieder gut und so nahm er auch am Nachfolger des JBBs, der/dem JMC, teil. Doch nach seiner Qualifikation folgte schon gleich wieder das Aus - der Grund: ein Rückfall.

Seitdem war es ruhig um den gebürtigen Kieler, so gut wie keine Posts auf sozialen Plattformen oder sonst ein Lebenszeichen. Das änderte sich, als er im August 2016 ein neues Album mit dem Hashtag "neuesalbumkommt" ankündigte. Seitdem sind allerdings nur vereinzelte Tracks erschienen. Er bewarb sich im Nachhinein für das JBB 2018, da dort ein Platz im Teilnehmerfeld frei geworden war. Julien veranstaltete eine Abstimmung darüber, ob er oder Cashisclay, dessen Qualifikation ebenfalls beachtliche Resonanz erreichte und im Nachhinein eingereicht wurde, ins Turnier kommen sollte; er verlor deutlich. Seine Qualifikation wurde auf dem YouTube-Kanal Raportagen hochgeladen.

In der Folgezeit sind weitere Freetracks erschienen, von denen einer als seine Qualifikation für das letzte VBT gilt. Nachdem er die ersten 2 Vorrunden schaffte, hat er ziemlich überraschend schon in VR3 gegen Noble Chap verloren.

Eigenschaften:

Jaspa - Nicht normal (Bipolare Störung - OFFICIAL HD VERSION)-0

Jaspa - Nicht normal (Bipolare Störung - OFFICIAL HD VERSION)-0

Jaspa zeichnet sich durch seine ziemlich kratzige Stimme aus. Er legt sehr viel Wert auf den Stimmeinsatz, und experimentiert auch gerne mit verschiedenen Betonungen. Ähnlich wie Koma Jack zeichnen sich seine Battlerunden mit besonders "bösen" Punchlines aus. Er kann sowohl guten Straßenrap, als auch deepe Songs machen. Jaspa legt auch viel Wert auf mehrsilbige Doppelreime. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass Jaspa ein sehr vielseitiger Rapper ist, welcher sich durch einen experimentellen Stimmeinsatz, Punchlines und gute Technik auszeichnet. Zudem hat er sich das Image eines schmutzigen "Hartz IV-Rappers" angeeignet, von dem er auf jeden Fall will, dass es von jedem auch anerkannt und geglaubt wird. Dieses Bestreben gipfelte in seiner Rückrunde im VBT 2015 gegen Dima Richman. Seit 2018 hat er das Image jedoch abgelegt und machte Trap und kleidet sich eher ungewöhnlich.

Diskografie:

Alben:

  • Häng Cock (Album)
  • Häng Cock 2 (Album)
  • Mit dem Kopf durch die Wand (Album)
  • Mit dem Kopf durch die Wand 2 (Album)
  • Bipolare Störung (EP)
  • #Pennerswag (Album)
  • Reloaded (Mixtape)

Freetracks:

  • r-b-a intro (RBA Promotrack)
  • Hängcockmodus (Exklusiver Freetrack)
  • Abrechnung (VBT Disstrack)
  • MammutMix (als Gastpart)
  • MammutMix 2 (als Gastpart)
  • Lawless
  • Der Erste
  • Kryptonit
  • Puff Puff Pass
  • Löwenzahn (Benzon-Diss)
  • Was geht ab (feat. Zeptah)
  • Hängcock (JBB 2018 Qualifikation)
  • Incomplete
  • YouTube-Apokalypse (feat. Gio)
  • Auge der Vorhersehung
  • Dan Brown (VBT 2018 Qualifikation)

Battles + Ergebnisse:

RBA (als Jaspa@Rhymes):

VBT Splash!-Edition 2014 (mit Brennpunkt):

Inoffizieller Zusammenschluss beider Crews zur Bang Bars Gang

Inoffiziell als Bang Bars Gang:

Mini-JBB 2014:

  • Halbfinale: Gegen Kama (6:3 für Jaspa)
  • Finale: Gegen Cinemah (5:2 für Cinemah)
  • Bonusbattle 3: Gegen Perplexx23 (1:0 für Jaspa durch Uservote)

VBT 2015:

  • Vorrunde 1: Gegen BloX (10:0 für Jaspa)
  • Vorrunde 2: Gegen JuleS (Sieg für Jaspa durch Aufgabe)
  • Vorrunde 3: Gegen Makksi (9:1 für Jaspa)
  • Zwischenrunde: Freilos!
  • 64stel-Finale: Gegen Incomplete (11:3 für Jaspa)
  • 32stel-Finale: Gegen DEAMON (14:3 für Jaspa)
  • 16tel-Finale: Gegen Dima Richman (33:23 für Dima Richman)

JBB 2015:

  • 8tel-Finale: Gegen EnteTainment (5:2 für EnteTainment)
  • Bonusbattle 2: Gegen RohlexXx (Sieg für RohlexXx durch Aufgabe)

JMC 2016:

  • Qualifikation: "Most Wanted" (44133 Punkte)

Jaspa schied auf Grund seines Entzugs aus dem Turnier aus

JBB 2018:

nicht angenommen

VBT 2018:

  • Vorrunde 1: Gegen JujuP (5:3 für Jaspa)
  • Vorrunde 2: Gegen Marvin McFly (7:0 für Jaspa)
  • Vorrunde 3: Gegen Noble Chap (8:6 für Noble Chap)

Links:

Videos:

Mini -JBB 2014 Halbfinale 1 2 - Jaspa vs. Kama (prod

Mini -JBB 2014 Halbfinale 1 2 - Jaspa vs. Kama (prod. by murdoc & zendo)

Jaspa VBT 2015 Qualifikation

Jaspa VBT 2015 Qualifikation

Jaspa vs

Jaspa vs. Incomplete 64stel VBT 2015 64stel-Finale

Jaspa vs. Dima Richman feat

Jaspa vs. Dima Richman feat. Vocal HR VBT 2015 16tel-Finale