FANDOM


MPH
MPH 2011.jpg
MPH 2011

Name:

Unbekannt

Geburtsjahr:

Unbekannt

Crew:

Unbekannt

Wohnort:

Landshut

Größter Erfolg:

  • VBT 2009: 8tel-Finale
  • RBA HoF: Platz 7 (941 Punkte)

Rappt seit:

2000

MPH ist ein sehr erfahrener Battlerapper mit rumänischen Wurzeln aus dem VBT und der RBA.

MPH in der RBA:

Im Jahr 2000 fing MPH, laut eigener Angabe auf seinem Rappers.in Profil, an zu rappen. 2005 meldete er sich schließlich in der RBA an. Damals war er noch unter dem Namen "Globologo" aktiv. Von 2005 bis 2011 bestritt er dort 37 Battles, von denen er 26 Stück gewann, 7 verlor, 3 Mal unentschieden battlete und ein Battle abbrechen musste. Er trat im Verlaufe seiner RBA Karriere gegen viele bekannte Gesichter aus dem VBT an. Darunter Sorgenkind, T-Jey, J.C. 61, Koma-Jack, DeeLah (2 Mal), EstA, Coru und Toomb. Gegen Ende des Jahres 2011 wurde er, nach einer langen Battlekarriere und einem Platz in der Hall of Fame der Liga, für dreieinhalb Jahre inaktiv.

RBA - MPH vs J.C.6110:21

RBA - MPH vs J.C.61

2015 änderte er seinen Namen in der RBA schließlich in MPH um und startete ein Comeback-Battle gegen die ehemalige Nummer 1 der RBA, abduladarula, welches er auch gewann. Aktuell belegt er mit 941 Punkten den 7. Platz in der Hall of Fame.


MPH im VBT:

2009 nahm MPH zum ersten Mal am VBT teil und erlangte schnell eine kleine Favoritenrolle, der er auch nach kurzer Zeit gerecht wurde. Er gewann alle Battles bis zum 8tel-Finale entweder zu 0, oder zu 1 mit sehr großem Abstand. Im 8tel-Finale selbst reichte er gegen den Rapper Duzoe jedoch keine Rückrunde ein und schied somit aus.

2010 nahm er ein zweites Mal am VBT teil, wo er allerdings schon in der zweiten Vorrunde gegen Gat Swagger ausschied. Er reichte hierbei zwar zunächst eine Runde ein, löschte sie kurz danach jedoch wieder ohne erkennbaren Grund.

2011 reichte er zum dritten Mal eine Qualifikation für das VBT ein. In dem Track rappte er allerdings alte Parts, die nicht exclusiv für das VBT geschrieben wurden. Damit verstieß er gegen die Regeln und wurde nicht zum Turnier zugelassen.

Seit 2011 hat er sich nicht mehr im VBT blicken lassen. Da er in der RBA auch 2011 inaktiv wurde, ließ er somit von 2011 bis 2015 durchgehend nichts von sich hören.

Eigenschaften:

Hervorzuheben sind vor allem MPH's aggressiver und präziser Flow, so wie seine Reimtechniken und Wortspiele. Er ist zudem nicht in der Lage ein "ch" auszusprechen und sagt stattdessen "sch", was wegen seinem rumänischem Akzent der Fall ist.

Seine Videos im VBT waren jedes Mal nur notdürftig und auf die Schnelle produziert. Ebenso waren sämtliche Runden von ihm kürzer als 2 Minuten.

Battles + Ergebnisse:

RBA:

VBT 2009:

  • Vorrunde: Gegen MathiN FoX (11:1 für MPH)
  • 64stel-Finale: Gegen ChrisFaction (16:0 für MPH)
  • 32stel-Finale: Gegen Danex (10:0 für MPH)
  • 16tel-Finale: Gegen Straightluke (13:1 für MPH)
  • 8tel-Finale: Gegen Duzoe (Sieg für Duzoe durch Aufgabe)

VBT 2010:

  • Vorrunde 1: Gegen JABO (Sieg für MPH durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen Gat Swagger (Sieg für Gat Swagger durch Aufgabe)

VBT 2011:

Qualifikation wurde nicht angenommen

Links:

Videos:

Hoodlife der Film01:53

Hoodlife der Film

64stel-Finale RR vs. ChrisFaction

MPH vs DanexDieKleineSchamlippenkruste-VBT 0901:39

MPH vs DanexDieKleineSchamlippenkruste-VBT 09

32stel-Finale HR vs. Danex

MPH VBT 09 16tel finale vs Schimmliger Käse01:49

MPH VBT 09 16tel finale vs Schimmliger Käse

16tel-Finale HR vs. Straightluke

Mike Rush - Wenn ich rap feat. MPH03:03

Mike Rush - Wenn ich rap feat. MPH














Trivia:

  • Der Rapper "Jix" lud als Vorrunde 3 im VBT 2013 eine Runde hoch, deren Inhalt zu 100% aus, von MPH gebiteten, Zeilen bestand. Seitdem hat MPH's Facebookseite Jix als Profilbild.
  • Zur VBT Splash!-Edition 2014 lud ein User auf YouTube zusammengeschnittene Parts mit bearbeitetem Videomaterial von MPH, T-Jey, Coru und meins als die Crew "Schalentiergang" hoch. Viele glaubten wirklich, dass die 4 Rapper sich zu besagter Crew zusammengeschlossen hätten um am VBT Splash! teilnehmen zu wollen.
  • Hätte MPH das VBT 2009 8tel-Finale gegen Duzoe gewonnen, wäre er im 4tel-Finale auf Sorgenkind getroffen, mit dem er sich bereits in der RBA gebattlet hatte. Im Battle zwischen Duzoe und Sorgendkind wurde dies auch von Sorgenkind thematisiert.

Quellen:

  1. Grund für die VBT 2011 Disqualifikation, Rappers.in, abgerufen am 17. Juni 2015
  2. RBA Comeback-Battle, rba.de, abgerufen am 5. August 2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki