FANDOM


Presto
Presto 2015.jpg
Presto in seiner VBT 2015 Qualifikation

Name:

Unbekannt

Geburtsjahr:

1992

Wohnort:

Oranienburg

Crew:

Wir vom Prenzlauer Berg

Größter Erfolg:

VBT 2015: 4tel-Finale

Rappt seit:

2005

Presto (aka. Prestone), ist ein erfahrener Battlerapper aus dem VBT und von Rap am Mittwoch (RAM).

Presto im VBT, beim JBB und bei RAM:

Schon vor seinen VBT Teilnahmen war Presto sehr aktiv bei RAP AM MITTWOCH und sogar in diversen Finals vertreten, was ihm dort einen hohen Status einbrachte.

2011 nahm er dann unter dem Namen PRESTONE erstmals am VBT teil. Er kämpfte sich bis ins 32stel-Finale durch, schied dort aber gegen den späteren Halbfinalisten BattleBoi Basti aus.

Anschließend nahm er am VBT 2012 teil. Er schied diesmal schon in der Zwischenrunde überraschend deutlich mit einer zu 0 Niederlage gegen SouleK_94 aus. Dies wurde sogar im Auslosungsvideo zum 16tel-Finale des Jahres von Atzenkalle nebenbei kurz zur Sprache gebracht. Abgesehen von seiner VBT Teilnahme reichte er in demselben Jahr auch eine Qualifikation für die erste Auflage des JBB ein und wurde sogar vom Veranstalter hochgeladen. Zusammen mit den Rappern Paradogg und Kanakan erreichte er aber das mit Abstand negativste Ergebnis beim Uservote und im Gegensatz zu den beiden zuvor genannten Rappern wurde seine Quali sogar nach wenigen Tagen wieder vom Kanal gelöscht.[1]

Am VBT 2013 nahm er schließlich, zumindest auf YouTube, unter dem Namen Presto teil und besiegte nach deutlichen Siegen in den ersten Runden schließlich im 32stel-Finale den Sieger des BRT 2012, Aemokay, bevor er in einem sehr umstrittenen Battle gegen Akfone ausschied. Nach Punkten hätte es eigentlich 31:31 Unentschieden + Uservote für Presto gestanden, allerdings reichte er seine Runde zu spät ein, da Akfone ihm den Beat aus seiner HR zunächst nicht zukommen ließ. Beide bekamen Strafpunkte, Presto allerdings einen halben mehr, wodurch er verlor.

2015 nahm er bereits das vierte Mal am VBT teil. Nach souveränen Siegen in den Vorrunden besiegte er im 64stel-Finale den, zu dem Zeitpunkt, sehr beliebten Feini in einem knappen und umstrittenen Battle. Im 16tel-Finale schlug er überraschend deutlich den Favoriten und einen der absoluten Publikumsfavoriten EnteTainment, und im 8tel-Finale knapp Bernd ohne Namen. Das 4tel-Finale hingegen verlor er recht deutlich gegen Jenemy.

Eigenschaften:

Er flowt sehr routiniert im Takt und benutzt solide Reime, legt auch einige seiner Battlerunden mehr auf Reimketten als auf Inhalt aus. Hervorzuheben sind seine sehr hohe Stimme, die Hornbrille und die markanten schwarzen, oft gegelten Haare, die allesamt von Gegnern als Angriffsfläche genutzt werden.

Bereits 2011 gegen BattleBoi Basti versuchte er sich, sehr motiviert wirkend, an Doubletimepassagen.

Presto war bis zum VBT 2015 etwas dicklicher, was viele Gegner, beispielsweise Akfone als Angriffsfläche nutzen.

Er ist eine Art Ehrenmitglied der Rapcrew Wir vom Prenzlauer Berg, was sich unter anderen durch viele gemeinsame Features mit den Crewmitgliedern in diversen VBT-Runden und zum anderen durch einen, von ihm gerappten, Featurepart für die Prenzlauer Crew im VCB 2012/13 äußerte.

Battles + Ergebnisse:

VBT 2011 (als PRESTONE):

  • Vorrunde 1: Gegen IboK (Sieg für Presto durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen Wutgeladen (Sieg für Presto durch Aufgabe)
  • Zwischenrunde: Gegen Mighty Jackson (4:2 für Presto)
  • 64stel-Finale: Gegen THX (10:1 für Presto)
  • 32stel-Finale: Gegen BattleBoi Basti (21:2 für BattleBoi Basti)

VBT 2012 (als PRESTONE):

  • Vorrunde 1: Gegen Incentive (6:0 für Presto)
  • Vorrunde 2: Gegen JohnnyTao (6:3 für Presto)
  • Vorrunde 3: Gegen Tanguy (8:4 für Presto)
  • Zwischenrunde: Gegen SouleK_94 (17:0 für SouleK_94)

JBB 2012 (als PRESTONE):

  • Unter die besten 13 genommen, aber nicht ins Turnier gewählt.

VBT 2013 (als PRESTONE):

  • Vorrunde 1: Gegen RAPMAFIA (Sieg für Presto durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen Pysio (8:2 für Presto)
  • Vorrunde 3: Gegen PädobärMC (Sieg für Presto durch Aufgabe)
  • 64stel-Finale: Gegen Skitmuzik (15:0 für Presto)
  • 32stel-Finale: Gegen Aemokay (17:11 für Presto)
  • 16tel-Finale: Gegen Akfone (30:29,5 für Akfone)

VBT 2015:

  • Vorrunde 1: Gegen Bensemilia (Sieg für Presto durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen raYx (6:2 für Presto)
  • Vorrunde 3: Gegen Tightanic (Sieg für Presto durch Aufgabe)
  • Zwischenrunde: Freilos!
  • 64stel-Finale: Gegen Feini (6:5 für Presto)
  • 32stel-Finale: Gegen Yellow (15:2 für Presto)
  • 16tel-Finale: Gegen EnteTainment (37:16 für Presto)
  • 8tel-Finale: Gegen Bernd ohne Namen (28:25 für Presto)
  • 4tel-Finale: Gegen Jenemy (28:10 für Jenemy)

Links:

Videos:

Battleboi Basti vs. PRESTONE HR2 32stel rappers.in VBT 201103:26

Battleboi Basti vs. PRESTONE HR2 32stel rappers.in VBT 2011

Presto - VR 3 vs. Tanguy VBT 2012 HD02:26

Presto - VR 3 vs. Tanguy VBT 2012 HD

Presto VS Akfone - VBT 2013 - 16'tel RR04:31

Presto VS Akfone - VBT 2013 - 16'tel RR

Presto vs. Bernd ohne Namen VBT 2015 Achtelfinale (prod. by Ear2ThaBeat)-003:19

Presto vs. Bernd ohne Namen VBT 2015 Achtelfinale (prod. by Ear2ThaBeat)-0













Trivia:

  • Presto hat gute Beziehungen zu DirtyMaulwurf, mit dem er die "SWΔG REIM MASSAKA EP" rausgebracht hat.

Quellen:

  1. Erwähnung von Presto's JBB Qualifikation, Youtube.com, abgerufen am 19. November 2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki