FANDOM


Rapido
Rapido 2015.jpg
Rapido 2015

Name:

Kevin Roeth

Geburtsjahr:

1994

Crew:

Fresh as Fvck

Wohnort:

Darmstadt

Größter Erfolg:

VBT 2015: 16tel-Finale

Rappt seit:

2010

Rapido (früher: R4P!D) ist ein Rapper der in der RBA aktiv war, am VBT 2015 teilnahm und ebenso Teilnehmer des JBB's des selben Jahres war. Er nahm zusätzlich an der JMC teil.

Rapido im VBT, JBB und der RBA:

Im Frühjahr 2010 meldete Rapido sich, damals noch unter dem Namen "R4P!D", in der RBA an, wo er bis Ende 2012 21 Battles bestritt. 7 Stück davon gewann er, die übrigen 14 wurden abgebrochen, was mitunter ein Grund sein wird, warum sein Profil mittlerweile gesperrt ist.

FaF Logo.jpg

Fresh as Fvck's Logo

Rapido nahm 2015 erstmals am VBT teil. Davor veröffentlichte er schon einige Tracks auf seiner Facebookseite, welche allerdings relativ wenig Aufmerksamkeit erhielten. Seine ersten beiden Gegner im VBT reichten keine Runden ein und auch seinen dritten Gegner konnte er eindrucksvoll besiegen, bevor er ein Freilos für die Zwischenrunde erhielt. Im 64stel-Finale traf er auf den relativ bekannten Rapper s0n1c, der ebenfalls keine wirkliche Runde einreichte. Rapidos Runde fand jedoch viel Anklang und wurde sogar auf dem rappers.in YouTube-Kanal hochgeladen. Im 32stel-Finale traf er auf Erasik, den er dank dem Uservote besiegen konnte, nachdem die Jury das Battle unentschieden gevotet hat. Im 16tel-Finale verlor Rapido dann allerdings gegen Cleptomatic.

Ebenso wurde er als Teilnehmer für das JBB 2015 bestätigt, wo er im 8tel-Finale auf den eher unbekannten Rapper Timatic traf, gegen den er recht überraschend sowohl vom Publikum als auch vom Veranstalter rausgevoted wurde. Im späteren Turnierverlauf trat er allerdings noch einige Male in diversen Gasthooks im JBB und Mini-JBB auf, die ihm viel Beliebtheit einbrachten. 

Schließlich veröffentlichte JuliensBlog im Februar 2016 seine Qualifikation für das JMC mit dem Titel "Intro Infinitus Exitium", welche relativ gut beim Publikum ankam. Am selben Tag veröffentlichte er sein Album "Messias", mit welchem er auf Platz 16 der deutschen Albencharts debütierte. Obwohl er einen hohen Favoritenstatus hatte, flog er bereits im 16tel-Finale aus dem Tunier raus.

Eigenschaften:

Rapido (messias).png

Rapido "der Messias" im JBB 2015

Rapido zeichnet sich größtenteils durch seinen abwechslungsreichen Flow aus, so konnte er in seiner VBT 2015 Vorrunde 1 gegen ZED, 3 verschiedene Flowvariationen anwenden. Ebenso beherrscht er einen relativ annehmbaren Doubletime. Im 64stel-Finale konnte er aufgrund seiner sehr starken Runde einen kleinen Hype auslösen. Die Hook gilt als Platz 2 der besten Hooks im 64stel-Finale.

Auch sein Style gilt als sehr variabel, da er bereits mit und ohne Konzeptvideos arbeitete und auch schon auf die verschiedensten Arten von Beats rappte, so wie sein Image entsprechend darauf abänderte, was auch auf den Namen seiner Crew "Fresh as Fvck" zurückzuführen ist.

So rappte er beispielsweise in seiner VBT 2015 Vorrunde 2 auf einem sehr traplastigen Beat und im starken Kontrast dazu im 32stel-Finale auf einem sehr ruhigen Oldschoolbeat. In der Vorrunde 3 und dem 64stel-Finale wiederum fuhr er einen sehr roughen Battlestil mit entsprechenden Videokonzepten. In der HR des 16tels rappte Rapido auf einen düsteren Gangsterbeat.

Wenn man dem Informationstext auf seiner Facebookseite und der seiner Crew glauben schenken mag ist diese Variabilität im Style absolut gewollt.

"Bei allem was wir tun, glauben wir daran den gegenwärtigen Zustand des Rap-Genres herausfordern zu müssen. Rap wird heutzutage aufgeteilt in Sparten, und dem setzen wird von Grund auf entgegen! Was wir tun ist ein dynamisches Gesamtpaket aus melodisch und technisch versiertem Battlerap, Hip Hop, Pop, und R&B."
~ Fresh as Fvck auf Facebook

Battles + Ergebnisse:

RBA (als R4P!D):

Eko-Fresh Contest WKMECD (mit Crewkollege AlfA):

  • 3. Platz

VBT 2015:

  • Vorrunde 1: Gegen ZED (Sieg für Rapido durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen Clark (Sieg für Rapido durch Aufgabe)
  • Vorrunde 3: Gegen Der Clown (10:1 für Rapido)
  • 64stel-Finale: Gegen s0n1c (Sieg für Rapido durch Aufgabe)
  • 32stel-Finale: Gegen Erasik (10:9 für Rapido)
  • 16tel-Finale: Gegen Cleptomatic (26:17 für Cleptomatic)

JBB 2015:

  • 8tel-Finale: Gegen Timatic (5:2 für Timatic)
  • Bonusbattle 3: Gegen Scenzah (3:3 für Rapido durch Uservote)

JMC 2016:

  • Qualifikation: "Intro Infinitus Exitium" (128.237 Punkte)
  • 32stel-Finale: "Gott" (106.157 Punkte)
  • 16tel-Finale: "Winchester 2 (feat. Skeez)" (66.553 Punkte)

Links:

Videos:

Rapido -►VR1◄- VS. ZED -► VBT 2015 ◄- Prod. by Epipto02:02

Rapido -►VR1◄- VS. ZED -► VBT 2015 ◄- Prod. by Epipto

Rapido -► 64tel FINALE ◄- VS. S0n1c VBT 201504:00

Rapido -► 64tel FINALE ◄- VS. S0n1c VBT 2015

Rapido vs. Cleptomatic VBT 2015 16tel-Finale (prod. by DJ Smochi)04:39

Rapido vs. Cleptomatic VBT 2015 16tel-Finale (prod. by DJ Smochi)

JBB 2015 Qualifikation 20 25 - Rapido (prod. by Digital Drama Beatpaket)-143394788003:29

JBB 2015 Qualifikation 20 25 - Rapido (prod. by Digital Drama Beatpaket)-1433947880














Trivia:

  • Die Facebookseite von Fresh as Fvck posted regelmäßig das "Meme", das "Girl" und den "Track" der Woche aus ihrer Sicht.
  • Ihm werden oftmals Zweckreime angekreidet.

Quellen:

  1. Info's über Rapido, facebook.com, abgerufen am 17. Mai 2015
  2. Vlog von Rapido und Alfa zum JBB und VBT 16tel, YouTube.com, abgerufen am 17. Mai 2015
  3. Artikel über ihn auf Rap.de, Rap.de, abgerufen am 5. Juni 2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki